Carola Kleinschmidt Über mich
Foto: Beata Lange

Carola Kleinschmidt ist Diplombiologin, Journalistin, Speakerin und zertifizierte Trainerin. 

Mich interessiert, was für uns Menschen ein gutes Leben ausmacht, wie wir Lösungen für die typischen Probleme finden, die uns moderne Menschen umtreiben: Zu viel Stress im Job und im Privatleben, ständig zu viele Aufgaben auf einmal, zu viel Ablenkung, Probleme bei der Orientierung im Leben, Selbstoptimierungswahn.  

Nach meinem Studium begann ich deshalb als Wissenschaftsjournalistin zu arbeiten. Mehrere Sachbücher entstanden. Das Buch „Bevor der Job krank macht“, eines der ersten Bücher zum Phänomen Burnout (Gemeinsam mit dem Psychiater Hans-Peter Unger) wurde ein Bestseller. Es folgten „Das hält keiner bis zur Rente durch“, „Jung alt werden“, „Burnout – und dann?“, „Raus aus dem Stress“, „Hallo Stress, mir geht es gut“. Dazu viele Artikel in Fach- und Publikumszeitschriften.

Meine persönliche Entwicklung führte mich zu einem Austausch mit Firmen, Führungskräften, Mitarbeitern und Personalern. Ich entwickle Vorträge, Workshops und Online-Trainings. Mein Ziel: Veranstaltungen, die Teilnehmer interaktiv einbinden, inspirieren und hohe Praxisrelevanz haben – und die trotz der ernsthaften Inhalte Spaß machen. Denn ich bin der festen Überzeugung: In der modernen Welt brauchen wir ein paar neue Skills. Die kann man erlernen – und es macht sogar Freude und bereichert das Leben nachhaltig.  

Weiterbildungen in der Wissensvermittlung:

  • Trainerin mit Hochschulzertifikat (Zusatzausbildung Kommunikations-Psychologie): Schulz-von-Thun-Institut in Kooperation mit Institut für Weiterbildung, Universität Hamburg

  • Moderationstechniken – bei Gert Schilling (Moderator & Organisator Trainerkongress Berlin)

  • Veranstaltungsmoderation/Podiumsdiskussion – bei Annette Hillebrand (ehemalige Leiterin Akademie für Publizistik, HH)